31. Essen Sie eiweißreiche Produkte wie frischen Fisch, Fleisch, Geflügel, Eier, Joghurt und Quark. Eiweiß sorgt für ein längeres Sättigungsgefühl als Kohlenhydrate, wodurch man automatisch weniger isst.

12. Essen Sie viel Gemüse. Gemüse enthält viel Nahrungsfasern, Vitamine und Mineralien, die wichtige Funktionen während des Abnehmens haben. Die Nahrungsfasern in Gemüse haben außerdem eine sättigende Wirkung.

23. Essen Sie mit Ruhe. Ihr Gehirn erhält erst nach einer halben Stunde das Signal, dass Essen verzehrt wird. Wenn Sie also langsam essen, werden Sie eher das Gefühl haben, dass Sie satt sind, wodurch Sie weniger essen werden.

44. Sorgen Sie für ausreichend Schlaf. Schlafmangel kann verursachen, dass Sie tagsüber viel eher die Neigung haben Snacks zu sich zu nehmen.

klok5. Essen Sie über den Tag verteilt.

66. Vermeiden Sie Fast Food, Nudeln, Gebäck, Chips, Alkohol und zuckerhaltige Produkte.

thee7. Trinken Sie Kräutertee (grüner Tee hilft der Fettverbrennung).

water8. Trinken Sie ausreichend Wasser.

59. Treiben Sie Sport oder sorgen Sie für ausreichend körperliche Bewegung. Dies erhöht den täglichen Energieverbrauch, wodurch Sie Fettreserven eher als Energielieferant nutzen werden.

© Copyright - easywayshakes.com